Ergebnisse, Vorschläge, Bericht, schulscharf

QuAGiS

Projektgruppe QuAGiS
Die Projektgruppe QuAGiS (Qualität von Arbeit und Gesundheit in der Schule) hat sich im Auftrage des Verbandes Bildung und Erziehung in NRW die Aufgabe gestellt, eine Arbeitszeitregelung für Lehrerinnen und Lehrer zu erarbeiten, mit der das gegenwärtig praktizierte Pflichtstundenmodell, das sich als unzulänglich erwiesen hat, überwunden wird. Mit dem QuAGiS-Projekt wird die Regelung der Arbeitszeit als eine Gestaltungsaufgabe in Angriff genommen, bei der
alle heutigen und künftigen Anforderungen an die Lehrerschaft Berücksichtigung finden. Und die entscheidenden Bewertungskriterien der Gestaltungsmaßnahmen sind dabei die Qualität der pädagogischen Arbeit und die Lehrergesundheit.
Ergebnisse und Vorschläge (Kurzfassung)

Untersuchungsbericht
Angesichts der Vielfalt an Aufgaben und der immer neuen Forderungen, die heute an Lehrerinnen
und Lehrer gestellt werden, muss diese Praxis im Umgang mit der Arbeitszeit geradezu
zwangsläufig zu Lasten der Qualität der Lehrerarbeit und der Gesundheit der Lehrerinnen und
Lehrer gehen. Unter dem Aspekt der Qualität ist zu fragen, wie viel Zeit erforderlich ist, um eine pädagogische
Arbeit auf hohem Niveau zu leisten. Was den Aspekt der Gesundheit betrifft, so kann zunächst festgehalten werden, dass alles, was der Qualität dient, auch der Gesundheit zu gute kommt.
Lehrerarbeitszeit NRW (Langfassung)

schulscharf
Ausgabe 20, November 2007
Arbeitszeituntersuchung QuAGiS 

Die Unterlagen erhalten Sie als pdf-Dateien.

Aktuelles